Review | MAC Pro Longwear Foundation and Strobe Cream – Neues Dream-Team in meiner Routine?

Nach langem hin und her überlegen habe ich mich ein einem Douglas endlich für eine MAC Foundation beraten lassen! – Make-Ups die teurer sind als der Durchschnitt kaufe ich hauptsächlich nur nach einer Beratung

Nachdem ich meine Wünsche aufgezählt habe (Ölfrei, angenehme Deckkraft und leichte Textur), wurde mir die MAC Pro Longwear Foundation empfohlen. Um die Deckkraft variieren zu können, mischte man mir noch die Strobe Cream zur Foundation dazu. Kurz gesagt ich fand das Finish unglaublich schön auf dem Handrücken und hab beides mitgenommen. Die Foundation habe ich in der Farbe „NC30“ und die Strobe Cream in „Peachlite“.

Die Foundation erfüllt wirklich das was ich mir vorgestellt habe, sie deckt meine Unebenheiten ab und ist in der Textur sehr cremig/ leicht. Die Farbe passt auch gut zu meinem Hautton, ich werde auf jeden Fall in der Familie „NC“ bleiben, da sie meinen gelblichen Unterton schön ausgleicht. (NC30 ist aber definitiv meine Farbe für gebräuntere Haut)

Die Strobe Cream fasziniert mich schon sehr, geswatcht hinterlässt sie einen schönen Holo-Peach-Schimmer, welcher sich auch partiell im Gesicht auftragen lässt (ich trage es am liebsten auf den Wangenknochen auf). Auf der anderen Seite kann man sie aber auch richtig gut im gesamten Gesicht auftragen und dann so lassen, als Primer benutzen oder mit der Foundation mischen.

Als Fazit kann ich sagen, die Foundation funktioniert mit der Strobe Cream (egal ob gemischt oder als Primer vorher aufgetragen) wirklich richtig gut. Alleine aufgetragen habe ich jedoch so meine Problemchen mit der Pro Longwear, sie legt sich mit der Zeit einfach seltsam auf meine Haut. Auf der Douglas Seite wird mit 15h Haltbarkeit unter extremen Bedingungen geworben und da kann ich leider nicht zustimmen. Was stimmt ist die Beschreibung der Textur, leicht und cremig und dass sie für einen ebenmäßigen frischen Teint sorgt. Ich werde die Foundation auf jeden Fall weiter verwenden und in Kombination mit der Strobe Cream ist sie auf jeden Fall ein großer Favorit!

 

#Schminkpanda

Ein Kommentar zu „Review | MAC Pro Longwear Foundation and Strobe Cream – Neues Dream-Team in meiner Routine?

  1. Der Bericht könnte absolut von mir sein! Nur steht meiner noch auf der Liste für geplante Blogartikel. 😀 Aber ich mische die NC 25 (also auch gelbstichig…) vom Studio Fix- Fluid mit der peachigen Strobe-Cream und komme damit wunderbar klar, mit der Foundation allein aber nicht (mehr).
    Viele Grüße,
    Ellen

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s