Fenty Beauty by Rihanna – First Impressions

Rihanna hat nun neben Musik und Mode auch die Beauty Welt für sich eingenommen! Mit ihrer neuen Linie „Fentybeauty“ setzt sie ein neues Statement, denn ihre Foundation ist in 40 Farben verfügbar!

Ich habe meine Produkte bei Sephora.fr bestellt und sie waren innerhalb von 4 Tagen da, hier erstmal Hut ab für diese Lieferzeit. Bestellt habe ich mir zum einen den Pro Filt`r Instant Retouch Primer und die Pro Filt’r Soft Matte Longwear Foundation geholt und ein Match Stix Trio hab ich mir auch noch gegönnt. Die Highlighter haben wirklich auch wunderschön ausgesehen aber ich bin leider nicht so der Fan von unglaublich starken Glanz in meinem Gesicht (den hab ich auf ganz natürliche Weise umsonst).

    

Die Produkte versprechen die Haut wie mit einem Instagram Filter auszugleichen, außerdem soll die Foundation langanhaltend sein, der Primer unterstützt das nochmal zusätzlich und beide Produkte ergeben ein Mattes Finish. Der Primer ist okay, fühlt sich nicht schmierig oder nach Silikon an sondern wie eine geschmeidige Creme. Bei Primern kann ich jedoch immer schwer beurteilen wie sie jetzt tatsächlich wirken, weil man sieht sie ja nach dem Auftrag nicht mehr :-D. Zur Foundation: Ich habe erstmal ewig mit der Farbe herumprobiert, Swatchbilder gab es noch nicht viele als ich sie bestellt habe, also hab ich mich an den Gesichtern auf der Fentybeauty.com Seite orientiert und mich schließlich für „250 warm peach“ entschieden. Im Allgemeinen passt die Foundation schon gut zu meinem Hautton, es sieht aufgetragen mal nicht sonderlich falsch aus. Jedoch hätte ich mich im Nachhinein lieber für einen warmen oder neutralen Unterton entscheiden sollen und ein kleines bisschen heller wäre auch nicht verfehlt gewesen. Zum Ergebnis kann ich zum einen sagen, ich verstehe den Hype leider nicht. Die Foundation ist bei mir (trotz Primer!) sehr zickig und lies sich sehr schwer verblenden, ich habe es mit Pinsel und Schwamm versucht und Pinsel war hier auf jeden Fall die bessere aber auch nicht optimale Wahl. Nach sehr langem einarbeiten hat alles einigermaßen geschafft ABER diese unglaubliche Deckkraft hat sich bei mir nicht sehen lassen, meine Unebenheiten sind unschön hervorgestanden und meine Pickelmale konnte man noch durchsehen. Im Allgemeinen hört sich das alles ja nicht wirklich so an wie ich es eigentlich erwartet habe, was ich aber sagen muss die Foundation hat sich bei mir im Laufe des Tragens wirklich sehr verbessert, ich weis nicht warum aber sie hat ein bisschen Zeit gebraucht um sich schön um mein Gesicht zu legen. Mit der Zeit wurde es also immer besser und besser und selbst im prallen Sonnenlicht hat sie nach ca. 1 Stunde sehr schön ausgesehen.

Alles in einem muss ich mit der Foundation auf jeden Fall noch ein bisschen üben, kann aber sagen dass sie zusammengefasst keine schlechte Foundation ist aber auch nicht DIE Foundation welche die Welt revolutioniert.

Die Match Stix haben jedoch eine revolutionäre Eigenschaft, welche es aktuell auf dem Markt noch nicht gibt: Sie sind magnetisch!!!!! Okay eigentlich recht unnötig Kontur-Stix magnetisch zu machen, ABER es ist schon auch ein bisschen cool… Auf dem Bild seht ihr mein MEDIUM Set geswatcht die Farben welche hier enthalten sind, heißen BAMBOO (Concealer), MOCHA (Konutr) und TRIPPIN (Blush/Highlighter). Sie sind sehr cremig und sehr gut pigmentiert, der Concealer lässt sich unglaublich gut verblenden und den rosa Highlighter lieber nicht in einem schlecht beleuchteten Raum auftragen (wie ich) sonst heißt es „shine bright like a diamond“ am Tageslicht 😉

Ich bin ein Anfänger was Cream Contour angeht, aber mit diesen Produkten habe ich trotzdem ein sehr schönes Ergebnis hinbekommen. Ich bereue es also überhaupt nicht diese 3 Schätze bestellt zu haben.

Alles in einem bin ich recht zufrieden mit meinen Produkten ich bin auf jeden Fall gespannt wie sich mein Verhältnis zur Foundation entwickeln wird und falls jemand vielleicht einen helleren Ton als die 250 bestellt hat und diesen gerne gegen eine dunklere tauschen möchte dann schreibt mich da gerne an :-D!

Ich bin aufjeden Fall gespannt was uns bei Fentybeauty noch so alles erwartet!

#Schminkpanda

Ein Kommentar zu „Fenty Beauty by Rihanna – First Impressions

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s